seilspringen

"wetten dass.... wir es schaffen im trab, tölt und galopp zusammen mit unserem pferd seilzuspringen?" was für den laien unmöglich klingt haben wir mit viel geduld mit unseren pferden erarbeitet. ist es doch für das pferd erschreckend, wenn plötzlich von oben eine visuelle "barriere" auftaucht, über die sie auch noch laufen müssen. eine weitere schwierigkeit dabei ist, dass wir mit beiden händen das "seil" schwingen und deshalb nur mit schenkel- und gewichtshilfen steuern und das pferd in der entsprechenden gangart halten können.


foto: chr. slawik, www.slawik.com

foto: andreas schultheiss

foto: fabienne kälin

foto: fabienne kälin

foto: fabienne kälin

foto: antoinette föhn

foto: fabienne kälin

noch waghalsiger geht es zu und her, wenn wir mit feuer seilspringen. ganz langsam und mit viel geduld wurden einige unserer pferde ans feuer gewöhnt. eine der grössten ängste des fluchttiers pferd wird somit überwunden.


foto: andreas schultheiss

foto: hansruedi meister